Point des Trois Communes (14.07.2012)
L'Authion /
Pointe des Trois Communes

(2026 m)



 

Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2010

  



Teil der Orientierungstafel bei La Forca (14.07.2012)
 
Der anfahrbare Hochpunkt liegt an einer Rundstrecke, die am Col de Turini beginnt. Nach 2 km guter asphaltierter Straße folgen 1,8 weitere Kilometer mit weniger guter Straßenqualität. Am Informationshäuschen beginnt die 9,3 km lange Rundstrecke. Wegen der geringen Straßenbreite ist sie als Einbahnstraße ausgewiesen, sie wird entgegen dem Uhzeigersinn durchfahren. Im ersten Teil bis Cabanes Vieilles (3,1 km) sind nur noch Reste des Straßenbelages erkennbar, teilweise schon stärkere Spurrillen, dann wird der Belag etwas besser. Nach weiteren 3,7 km erreicht man den Parkplatz und höchsten Punkt der Straße, von dem aus man den idealen Aussichtspunkt Pointe des Trois Communes erreicht. Nach 800 Metern erreicht man den nächsten Parkplatz. Von hier aus erreicht man zu Fuß zwei weitere Forts. La Forca kann man aber auch direkt vom Pointe des Trois Communes erreichen. Hier steht auch die schöne Orientierungstafel. Nach weiteren 1,7 km ist man wieder am Informationshäuschen und damit am Ende der Rundstrecke, nach 3,8 km wieder am Col de Turini. Der Anstieg beträgt auf der Strecke maximal 12%.


Aufstieg zu La Forca (14.07.2012)

Fotoalbum