Blick vom Pass zur Südrampe (13.07.2017)
Col de la Cayolle

(2326 m)






Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2003




   
Der Col de la Cayolle verbindet Barcelonnette (1136 m) mit St-Martin-d'Entraunes (1050 m) mit einer 51 km langen Straße. Auf beiden Rampen, auf denen im Norden 1190 und im Süden 1276 Höhenmeter zu überwinden sind, gibt es neben den normal ausgebauten Strecken auch schmale bis hin zu einspurigen Abschnitten mit Ausweichen (Garages), vor allem in den "Gorges du Bachelard". Eine schöne Rundtour bietet sich hier von Barcelonnette aus über den Col de la Cayolle, Col des Champs und den Col d' Allos an, sie ist 121 km lang. Alle drei Pässe besitzen den Schwierigkeitsgrad 3. Da sich bei meiner Tour der Verkehr sehr in Grenzen hielt, konnte man selbst während der nicht immer einfachen Fahrt die interessante Landschaft genießen.
An der Südrampe ist 8 km nach dem Pass ein kleiner Parkplatz mit dem Hinweis Source du Var (Varquelle). Nach ein paar Metern Fußweg weg von der Straße kommt man zu einem Holzbohlenpfad, an dem es eine Reihe von Tafeln gibt, die den gesamten Verlauf des Var von der Quelle bis zur Mündung mit den wichtigsten Orten dokumentieren.
Nach weiteren 5 Kilometern führt die Straße durch sehr dunkles Gestein, bis man nach weiteren 2 km schließlich Entraunes erreicht.
Weitere Bilder sind bei Gorges du Bachelard im Bereich Schluchten.


Südrampe, 10 km nach dem Pass (25.07.2006)

Fotoalbum