Combe du Queyras, unterer Teil (08.07.2017)

Combe du Queyras (Gorges du Guil)

  
Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2010

   
Von Norden kommend beginnt die Schlucht kurz nach der Einmündung der Straße zum Col d'Izoard und endet nach rund 11 km kurz vor Guillestre. Zwei Drittel der Route verläuft die breite Straße am Talgrund neben dem Guil, in der Regel als Combe du Queyras bezeichnet. Im restlichen Teil verläuft die Straße weiter oben an der Felswand. Hier gibt es mehrere kurze Felstunnel und unübersichtliche Kurven und Engstellen. Dieser obere Teil wird auch Gorges du Guil genannt.


Combe du Queyras, oberer Teil (08.07.2017)

Fotoalbum