Blick von der Ostrampe zum Pass (30.07.2007)

Foscagno-Pass /
Passo di Foscagno

(2291 m)




Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2000






          

   
Die 38 km lange Straße über den Foscagno-Pass und den Eirapass verbindet Bormio (1225 m) und Livigno (1816 m). Die gut ausgebaute Straße hat maximal 12% Steigung. Am Pass ist eine Zollkontrolle, weil hier ein Übergang zum zollfreien Gebiet von Livigno ist. Etwa 3 km vor dem Pass, bevor man aber das Hochplateau bei dem Hotel erreicht, fährt man durch zwei längere Galerien. Wenn man anhält und zurück schaut, hat man einen schönen Blick ins Tal der Bernina und zum Ortler. Etwa 6 km vor dem Pass kann man schön die Torri di Fraele sehen.


Blick vom Pass zur Westrampe (30.07.2007)

Fotoalbum