Blick über den See zum Hotel (15.07.2016)

Pragser Wildsee /
Lago di Braies

(1494 m)

  
Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2010

   
Die gut 8 km lange Stichstraße zweigt im Pustertal in der Nähe von Niederdorf (1120 m) von der SS 49 ab und endet am Pragser Wildsee beim Hotel Pragser Wildsee/Lago di Braies. Dort befinden sich mehrere gebührenpflichtige Parkplätze. Die Straße ist gut ausgebaut und hat eine durchschnittliche Steigung von  knapp 5%.
Der Pragser Wildsee liegt in einer Höhe von 1496 m, wobei der Wasserspiegel eine jährliche Schwankung von 3 bis 4 Metern aufweist, der höchste Wasserstand ist in der Regel im Juni nach der Schneeschmelze, der niedrigste im März. Der See hat eine Fläche von 31 ha und hat eine mittlere Tiefe von 17 Metern und eine maximale Tiefe von 36 Metern. Der Rundweg um den See ist rund 3,5 km lang und sehr abwechslungsreich. Dabei kann eine vielfältige Blumenpracht beobachtet werden.


Blick über den See zum Seekofel und zum Hotel (15.07.2016)


Blick über den See zum Hotel (15.07.2016)

Fotoalbum