Passhöhe (11.07.2011)
Rolle-Pass /
Passo Rolle

(1984 m)







  



Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 1999


 

   
Der Rolle-Pass verbindet Paneveggio (1520 m) mit Fiera di Primiero (717 m). Die 7 km lange Nordrampe hat maximal 9% Steigung, die 23 km lange Südrampe 11% und 22 Kehren. Der Pass lässt sich schön in größere Passtouren einbeziehen, z.B. Von Moena zum Pellegrino-Pass und Valles-Pass, dann Rolle-Pass, weiter über Gobbera-Pass, Brocon-Pass und Manghen-Pass nach Cavalese und dann zurück nach Moena, oder in Fiera di Primiero nach Osten abbiegen und dann zum Cereda-Pass usw. Gerade in den Dolomiten gibt es unwahrscheinlich viele Möglichkeiten.


Ende der Südrampe vor der Passhöhe (25.07.2013)

Fotoalbum