Blick vom Fort Tabourde zur Südrampe und zum Pass (16.07.2012)
Tendepass /
Col de Tende /
Colle di Tenda

(1871 m)



  

Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2003

   


Die Straße über den Tendepass verbindet die Seealpen (Frankreich) mit den Ligurischen Alpen (Italien), im weiteren Verlauf also Ventimiglia am Mittelmeer mit Cuneo. Die zwölf Kehren auf der Nordrampe sind auf der gut ausgebauten Straße leicht zu fahren. Am Pass endet aber die asphaltierte Strecke. Dann beginnt der interessanteste und schwierigste Teil der Strecke mit 46 Kehren. Unten beginnt diese Strecke an der letzten Kehre der Zufahrtstraße zum Tendetunnel. Da wir im Urlaub bereits eine Reifenpanne hatten, haben wir den Hinweis von Harald Denzel, diesen Teil der Straße möglichst mit Geländewagen zu befahren, beherzigt und deshalb schweren Herzens auf die komplette Überfahrt verzichtet. Wir sind von Frankreich kommend durch den 3182 m langen Tendetunnel gefahren und dann die Nordrampe zum Pass gefahren. Vom etwas tiefer liegenden Parkplatz haben wir anschließend das Areal erkundet. Neben dem Fort Central steht die Orientierungstafel, von der man schon einen schönen Blick zur Südrampe hat. Wir sind dann noch zum Fort Tabourde gewandert. Von diesem Weg hat man dann immer bessere Ansichten der Südrampe, die komplett vom südlichen Tunnelportal bis zum Pass sichtbar ist. In diesem oberen Bereich haben wir uns insgesamt 3,5 Stunden aufgehalten. In dieser Zeit ist kein einziges Fahrzeug, auch kein Motorrad, auf der Südrampe gefahren!
Der Tunnel wurde im Jahr 1898 erbaut und ist entsprechend schmal. Deshalb gibt es eine Ampelregelung, bei der auch die Wartezeit bis zur nächsten Grünphase angezeigt wird. Einen Eindruck vom Tunnel zeigen die drei Bilder, die meine Frau während der Fahrt im Tunnel beim Blick nach vorn gemacht hat.
Die Zufahrt von Süden durch das Tal der Roya ist durch die Schluchten (Gorges de Saorge, Gorges de Bergue) sehr interessant. Von Tende bis zur Tunneleinfahrt sind es 10 km, von der Tunnelausfahrt bis zum Pass 10 km und vom Pass bis Cuneo 44 km.


Auf dem Weg zum Fort Tabourde, Blick zur Südrampe und zum Pass (16.07.2012)


Blick vom Fort Central zur Südrampe und zum Pass (16.07.2012)

Fotoalbum