Passhöhe, Blick nach Süden (22.07.2007)
Turracher Höhe

(1763 m)
















Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2010













 

   
Die 30 km lange Straße über die Turracher Höhe verbindet Predlitz (920 m) mit Ebene Reichenau (1086 m). Auf der Passhöhe befindet sich an einem See eine Hotelsiedlung. Die Steigung ist mit maximal 26% ganz enorm. Von Süden steigt die Straße gleich hinter Ebene Reichenau kräftig an und nach 10 km erreicht man den Pass. Auf der Nordseite sind vor allem die 6 km von Turrach (1260 m) bis zum Pass recht steil, während die 14 km von Predlitz nach Turrach nur wenig ansteigen. Gleich hinter Ebene Reichenau Richtung Norden zweigt links die Nockalmstraße ab. Über den Pass verläuft die Grenze zwischen den Bundesländern Steiermark und Kärnten.
Im Jahre 2001 waren die Ortsschilder gleichzeitig die Passschilder. Im Jahre 2007 sind nun die Höhenangaben auf dem Ortsschild überstrichen und dafür neue Schilder mit der Höhenangabe aufgestellt.


Passhöhe, Blick nach Norden (22.07.2007)


Passhöhe, Blick nach Osten (19.07.2008)

Fotoalbum