Passhöhe, Blick nach Osten (13.07.2009)

Klausenpass /
Klausen

(1952 m)






Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2000

   
Die 64 km lange Straße über den Klausenpass verbindet Glarus (481 m) mit Altdorf (490 m) und der Gotthard-Route. Während ein Teil der Straße beim Aufstieg von Altdorf aus etwas eng ist, ist sie anschließend sehr gut ausgebaut. Von Glarus kommend beginnt der erste Anstieg erst in Linthal (664 m), mehrere Kilometer fährt man dann wieder in einer Ebene, bis es dann nach Urnerboden (1344 m, 9 km vor dem Pass) weiter ansteigt. Bei diesem Anstieg hat man einen schönen Blick zurück ins Tal. Zu Beginn des Schächentals nach dem Pass hat man einen schönen Blick zum 93 m hohen Stäubenfall (Stäubifall). Die Straße wurde wegen der etwas abgelegenen Lage erst 1899 fertig gestellt, besitzt 22 Kehren und maximal 9% Steigung.
Der Ausgangsort Altdorf ist in jedem Fall auch einen Besuch wert.


Passhöhe, Blick nach Osten (13.07.2014)

Fotoalbum