Blick von der Aussichtsplattform Islabord an der Straße von Versam zur RhB-Station Versam-Safien (19.07.2014)

Rheinschlucht / Ruinaulta

  
Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2000

   
Die Rheinschlucht ist eine 13 km lange Schlucht des Hinterrheins, die vor rund 10000 Jahren durch den Flimser Bergsturz entstand. Sie liegt zwischen Ilanz (702 m) und der Mündung des Hinterrheins in den Rhein bei Reichenau. Der einzige durchgehende Verkehrsweg durch die Schlucht ist die Strecke der Rhätischen Bahn. Für Wanderer gibt es mehrere Zugänge zu Teilabschnitten.
Wir sind zunächst die Straße von Bonaduz (662 m) nach Versam (909 m) gefahren. Die Straße verläuft hoch oberhalb der Schlucht und man kann von mehreren Stellen in die Schlucht hineinsehen. Rund 6 km nach Bonaduz erreicht man den Aussichtspunkt Bonaduz Zault. Von Versam führt eine rund 4 km lange Straße fast 300 m hinunter zur Station Versam-Safien. Auf halbem Weg, liegt noch oberhalb der Schlucht der Aussichtspunkt Islabord. Von der Station kann man am Grund der Schlucht bis zur Eisenbahnbrücke gehen, dann verlässt man erst einmal die Schlucht, weshalb wir dort umgekehrt sind.
Auf der offiziellen Seite der Schlucht www.ruinaulta.ch kann man sich ausführlich informieren, dort gibt es auch die untenstehende Karte im pdf-Format in hoher Auflösung.


Karte von www.ruinaulta.ch 


Rheinschlucht in der Nähe des Bahnhofs Versam-Safien (19.07.2014)

Fotoalbum