Rhônegletscher (11.07.2015)

Rhônegletscher

  
Mit freundlicher Genehmigung des ADAC 2008

   
Der Rhônegletscher (manchmal auch Rottengletscher genannt) ist ein Talgletscher im Quellgebiet der Rhône im äußersten Nordosten des Kantons Wallis in den Zentralalpen der Schweiz. Er ist knapp acht Kilometer lang, weist eine durchschnittliche Breite von ungefähr zwei Kilometer auf und bedeckt eine Fläche von ungefähr 15 km². Der Gletscher war vor allem im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts auf-grund seiner damals noch weit ins Tal bei Gletsch hinunterreichenden Zunge eine große Touristenattraktion. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts schmilzt er kontinuierlich. Möglicherweise wird er um das Jahr 2100 beinahe vollständig verschwunden sein. Der kosten-pflichtigr Zugang erfolgt durch einen Verkaufskiosk beim Belvedere an der Furkapassstraße. Durch den Zugang hat man auch die Möglich-keit zum Besuch der Eisgrotte.


Eisgrotte im Rhônegletscher am 10.07.2018

Fotoalbum